Zwei Neue für die Knights

Die Montfortstädter Knights dürfen zwei Neuzugänge bekannt geben. Philippe Heise hat schon auf Regionalliga-Niveau (Löwen Frankfurt) in Deutschland gespielt. Seine letzte Station war in Liga 5 beim EV Wiesbaden. Nach 4 Jahren Eishockey-Abstinenz kehrt er zurück aufs Eis. ” Er wird noch seine Zeit brauchen um wieder richtig ins Spiel zu finden, für die Zukunft kann Philippe mit seiner Routine dem Team sicherlich helfen”, ist sich der Vorstand sicher.
Link zu Eliteprospects

Mit Michael Kopf konnte ein schneller Spieler mit VEHL1-Erfahrung gewonnen werden. Michael kennt einen Großteil der Spieler, mit denen er vor wenigen Jahren bei den Walter Buaba spielte. Er wechselt vom SC Hohenems zu den Montfortstädtern und sorgt für eine bessere Breite im Kader von Trainer Hois.