Neuer Weg – Zukunft der Knights geklärt

Nach Gesprächen mit Spielern und Vorstand haben wir uns entschlossen, nach 7 schönen und erfolgreichen Jahren in den Vorarlberger Landesligen, unsere Kampfmannschaft aus dem offiziellen Ligabetrieb zu nehmen. Wir möchten den Fokus auf unser Hobby-Eishockey-Team und den Ausbau unserer Sektionen Inline- und Rollhockey legen. Das Hobby-Eishockey-Team wird an Freundschaftsspielen und an internationalen Turnieren teilnehmen, der Spaß steht wieder im Vordergrund. Der Verein bleibt natürlich bestehen und wird auch weiterhin die entwickelte Philosophie weiterverfolgen.

Wir möchten aber auch die Gründe für unseren Entschluss mitteilen, dies sind wir unseren Fans, Freunden und Sponsoren schuldig:

• Abgang/Karriereende vieler jahrelanger Stammspieler
• Spielersuche wird Jahr für Jahr schwieriger (immer mehr Teams = weniger Spieler)
• Extreme Eiszeiten (unter der Woche nach 22:00 Uhr)
• Hohe Eis- und Nebenkosten
• Kosten-/Nutzen-Rechnung
• Hoher Aufwand bei Ligaspiele
• Kein eigenes Eis = Kein Nachwuchs, keine Bewirtung, wenig zusätzliche Einnahmen

Die Zukunft des Vereines:

Wenn es die Situation zulässt findet schon bald der BALL Inlinecup satt, hier gilt es zuerst mal die ganze Energie in dieses Projekt zu stecken. Für die Zukunft wollen wir keinen Stillstand in unserem Verein und führen deshalb auch schon Gespräche zu möglichen Projekten:

• Ausbau der Sektion Inlinehockey mit eigenem Nachwuchs
• Ländle Inlinehockey-Liga
• Teilnahme an internationalen Turnieren
• Großes Amateur-Eishockeyturnier
• Reaktivierung Sektion Rollhockey mit eigenem Nachwuchs

Es gibt also auch die nächste Zeit genügend zu tun für den Vorstand und die Mitglieder. „Wir wollen den Verein neu ausrichten und unsere Mitglieder wieder begeistern!“, meinte Präsident Michael Lüers. Dazu hoffen wir weiterhin auf die großartige Unterstützung unserer Partner und Sponsoren.

Natürlich freuen wir uns auch über jedes Neumitglied! Melde dich wenn du mit uns die Zukunft gestalten möchtest.